Anforderungen an die Geschäftspartner

Unsere Erwartungen und Anforderungen an Geschäftspartner werden in den Anforderungen des Volkswagen Konzerns zur Nachhaltigkeit in den Beziehungen zu Geschäftspartnern (Code of Conduct für Geschäftspartner) beschrieben. Sie sind vertraglich festgelegt und einzuhalten.

Eine Überprüfung der Einhaltung findet vor Abschluss eines Neuvertrages mit dem sogenannten Sustainability Rating (S-Rating) statt. Geschäftspartner, die die Erwartungen des Volkswagen Konzerns nicht erfüllen bzw. dies nicht nachweisen können, sind nicht vergabefähig.

Den Code of Conduct für Geschäftspartner finden Sie hier:

Vorgehen bei Regelverstößen

Neben der Überprüfung der Anforderungen mithilfe des S-Ratings wird bei dem Verdacht auf Verstöße von Geschäftspartnern gegen die Nachhaltigkeitsanforderungen ein interner Prozess angestoßen. Hierbei wird Hinweisen auf potentielle Verstöße (z.B. durch das Hinweisgebersystem oder Presseartikel) umgehend nachgegangen. Zentrales Ziel ist, Verstöße zu beheben und zu verhindern sowie die Nachhaltigkeitsperformance der Lieferanten aktiv und wirksam zu verbessern. Die Nichteinhaltung des Code of Conduct für Geschäftspartner kann zu einer Beendigung der Zusammenarbeit oder einem Ausschluss von erneuten Vergaben führen.

Potenzielle Regelverstöße durch Lieferanten können an sustainability@vwgroupsupply.com gemeldet werden. Dies betrifft sowohl potentielle Verstöße unserer direkten Lieferanten als auch von Sub-Lieferanten.