Online Collaboration mit SKYPE for Business

Der Volkswagen Konzern nutzt zur Online Collaboration mit seinen Partnern die Kommunikationssoftware Skype for Business (Lync) von Microsoft. Online Meetings und Konferenzen mit Skype for Business (ehemals Lync) vereinen sowohl die Sprach- und Videofunktionalität als auch Dokumenten- und Programmfreigabe und ermöglichen dadurch einen umfassenden audiovisuellen Austausch der Teilnehmer.

Voraussetzungen

Das angefügte Dokument zeigt die erforderlichen Freischaltungen auf Kunden-/Partnerseite, um an Online-Meetings von Volkswagen teilzunehmen. Nach Durchführung der entsprechenden Einstellungen können Anwender auf Kunden-/Partnerseite über die Microsoft "Skype for Business"-Web-App an Volkswagen Skype-/Lync-Meetings teilnehmen.

Die Einladungen zu diesen Meetings erfolgen per E-Mail durch die Besprechungs-Organisatoren auf Seite von Volkswagen. Auf Teilnehmerseite ist zusätzlich die Installation eines Browser-Plug-Ins erforderlich (dieses benötigt keine Admin-Rechte).